Herr S. aus Hohenberg fragt:

Bitte, wie ist jetzt die aktuellste Empfehlung für die Einwinterung von Schwimmbecken (ich habe heuer alles mit OXY, bzw. Salzsäure gemacht) , bei uns (Voralpengebiet) ist die Saison nämlich leider schon zu Ende…..

Ist meine Idee sinnvoll, eine Plane zu verwenden, um die Blätter etc. fernzuhalten?

Herr Ing. Pastner antwortet:

1. Wasserstand absenken etwa 30 cm unter den Skimmer (Beachtung: Scheinwerferglas hält keinen Eisdruck aus, auch nicht die Filter-Anlage)
2. ev. Filter rückspülen und reinigen und 40 g/m³ OXY ins verbleibend Poolwasser streuen.
Die im Jänner/Februar bei milder Wetterphase wiederholen. *

Oxy verhindert auch Wasserstein-Ablagerungen und erleichtert dann im Frühling die Pool-Reinigungsarbeit.

3. Eisdruckpolster ins Poolwasser in die Pooldiagonale verhindern Frostschäden.

Eine wasserdichte Winterplane am Wasserspiegel aufliegend, kann helfen, sammelt oben das Niederschlagswasser und Laub usw. + etwas OXY damit es Algenfrei bleiben kann. Vorsicht auf Wind oder Sturm!

Es bleibt das darunter mit Oxy versetzte Poolwasser fast sauber.

*Oxy ist eine ungiftige Wasserbehandlung, dagegen sind Überwinterungsmittel meist giftig- halten aber länger.