Viren sind keine Bakterien – sind so wie unser Erbgut    DNA-Teilstücke

Die erst mit einer umgebenen (variablen) Eiweiß-Schutzschicht bei kühlen Feuchte Bedingungen eine Zeit haltbar und daher ansteckend  sind, weil sie  unsere eigenen Körper-Zellen-DNA – deren Stoffwechsel, krankmachend verändern können und dann wieder austreten um neue Wirtszellen anzustecken.

Sauerstoff-Überschuss kann die Virus Eiweiß-Schutzschicht aufbrechen, weg oxydieren, damit kann Sauerstoff die fast überall vorkommenden Viren unschädlich machen.

Jedes Virus hat etwas andere Eigenschaften, aber für OXY Sauerstoff ist die kein Problem – jedoch offenbar für Medikamente und für die Impfstoff-Entwicklung?

Daher sind aerobe Bedingungen, also Sauerstoff-Überschuss in gesunden Lebensräumen anzustreben.  Dies besonders in wässrigen Lösungen, im Pool, im Trinkwasser im Putz-Wasser –  OYX zusetzten ein KHSO5 mit hohem Sauerstoffgehalt  –  bis 20 Gramm pro m³ auch im Trinkwasser zulässig, geruchlos, ungiftig  im Putz-und Reinigungswasser  3 Teelöffel auf 5 Liter auch für das Abwasser, Fußbad, Hände, Tierkörper- Haut- und Biofilm-Desinfektion im Kühlschrank!

Bedenken Sie:  Chlor ist ein  Hilfsmittel zur Sauerstoff-Erzeugung im Pool-und Trinkwasser kann aber nur im pH-Bereich zwischen  7,2  und  7,4 richtig wirksam sein.(HOCl).

Wie machen Sie das beim kalkhaltigem Wasser?   OXY senkt pH und wirkt gegen Kalk. Chlor ist mit OXY zur Wasserdesinfektion verträglich und wird so auch gemeinsam verwendet.

Chlor ist aber unverträglich mit  H202 (Wasserstoffperoxyd) ! OXY ist ungiftig, geruchlos und rascher wirksam!  Viren und Bakterien kommen überall in der Natur im Wasser gemeinsam vor.

Trinkwasser hat 100.000 Keime pro cm³ und kein Problem Regenwasser pro Tropfen kann 1 Million Organismen enthalten
und ist üblich für uns kein Problem.

Biofilme im Bad haben dagegen 10 hoch 12 Organismen die bei einigen Minuten Einwirkungszeit auf 100 Keime reduziert werden!  Also hoch wirksam– und es ist sinnvoll, dass Sauerstoff-liebende Spezies überleben können.

Aerobe Bedingungen schaffen, nicht alles umbringen!

Ing. Erich Pastner  www.pastnerit.at    Krems  www.poolprofi.at

OXY  =  OXONE    Wir haben  Erfahrung damit seit 2000.