FAQ

Hitze, Regen und grünes Wasser

Nach jedem Regen ist bei Chlor und auch beim Oxy der Sauerstoff- Gehalt im Wasser meist aufgebraucht. Messungen mit unseren Aquachek-Streifen werden das zeigen.
Rasch ist dann das Wasser grün, aber damit auch der Filter-Inhalt. Dadurch ist der Verbrauch bei Hitze- und Regenphasen besonders hoch.
Bei zu warmen Poolwasser verstärkt sich das. Bei verkeimten Filter hilft der Dauerlauf und die damit gewünschte Umwälzung praktisch nichts. Nach dem Abschalten steckt der verschmutzte Filter das ganze Wasser an und nur rückspülen ist zu wenig!

Daher bitte Filter rückspülen und OXY- Desinfektion am Abend:
Mit halben Messbecher durch den Skimmer einsaugen und dann Filter über Nacht abschalten. Damit wird der Filter-Inhalt entkeimt, entalgt und am Morgen rückspülen und dann den Dauerlauf. Wenn Sie auch am Abend 40 g/m³ ins ruhende Poolwasser gestreut haben, müsste der Aquachek-Teststreifen dunkelblau werden, also hoch anzeigen. In 24 bis 48 Stunden ist das Poolwasser sauber.
Bei Chlor nennt man das Chlorschock, also Schock-Chlorung beim OXY eine Oxy-Sauerstoff-Schockdesinfektion. Der Vorteil bei OXY – Geruchlos-ungiftig !

Im Sommer bewirken die Filter-Stillstandszeiten eine starke Verkeimung – daher laufen bei öffentlichen Bädern die Pumpen durch.

Trübes Wasser

Nebeliges Wasser, besonders am Beckengrund entsteht durch die Reaktion Schwefelsäure (pH Minus Produkte) mit dem kalkhältigen Wasser=Gips.
Abhilfe: OXY oder Salzsäure zur pH-Senkung verwenden oder wenn es schon eine Gipstrübung gibt!

Bei Sandfilter: pH auf 7,2 stellen und Flockungsmittel in den Skimmer Dauerlauf und oftmals Rückspülen.
Keine Flockung bei Kartuschenfilter ! – diese oftmals reinigen,…. milchig weiß ausspülen

Sandfilter Verkeimung - übel riechender Sand nach Winterruhe

Sandfilter verkeimen schnell in den Stillstandzeiten, vor allem während der Winter-Ruhe.
Ergebnis bei Poolstart im Frühling – übel riechender Sand ? Trotz Rückspülen. Zusatz zum Sand, anstatt Sand –
sind ähnlich! Mit OXY Spülen und über Nacht einwirken lassen.

Oder gleich den Sandfilter gegen einen Sandfreien Hochleistungsfilter tauschenNANO-Filter sind die hygienische Lösung!

Biofilm im Whirlpool

Grundsätzlich: Alle gleichmäßigen Dosierungen, Automatik- Dosierungen haben den gemeinsamen Nachteil!
Die Lebensbedingungen und die Biologie der Organismen gewöhnt sich daran, es überleben und vermehren sich manche Spezies und schützen sich durch die Filmbildung. Der BIOFILM braucht oft auch Bewegung: Putzen !

Deshalb sind nur Stoßdesinfektionen wirklich wirksam!
Mit hoher Konzentration: Beispiel bei Chlor-und Salzanlagen:
Die Chlor-Stoß-Taste mit kurzer Maximaldosierung
Nachteil: Chlor lässt die Polyesterwände des Whirlpool ausbleichen.

Mit OXY  SPA laufend 40 g/m³ statt Chlor und zur Stoßdesinfektion alle Rohre+ Filter bis 100 g/m³ spülen.
Und einwirken lassen – mit OXY-Wasser spülen
Und keine niedere Konzentration anwenden! Stoßeffekt !

Poolroboter im Schwimmteich

Pool-Roboter sind für herkömmliche Schwimmteiche nicht geeignet.

Zur Verbesserung der Wasserqualität empfehlen wir:
Jährlich Bodenschlamm absaugen, Pflanzenreste, rutschige Biofilme entfernen. Vermeiden Sie den Eintrag von Laub, Blütenstaub, Pflanzenreste, organische Verunreinigungen…

Diese bilden anearoben Bodenschlamm- dieser verbraucht allen Sauerstoff im Wasser. Rein halten und zeitgerecht den wirksamen Sauerstoffgehalt im Wasser erhöhen, vor allem bei Übererwärmung steigt bei Kalkwasser auch der pH-Wert (Hohe pH-Werte im Wasser lassen keinen Sauerstoffgehalt mehr zu)

Zeitgerecht aktiven Sauerstoff einstreuen: OXY KHSO5 OXONE mehrmals pro Woche aber nur 10 Gramm pro m³ ! Senkt auch pH. Genannt in den USA „Die Froschkönig – Technologie“

Luftsauerstoff Einbringung(Wasserfall, etc.), hat bekanntlich die Doppelbindung O2. Ist bei Wassertemperaturen über 20 Grad zur Wasserreinhaltung durch Oxydation gegen Viren, Bakterien und Keime weitgehendst wirkungslos.

Fertigbecken aus dem Ausland

Bitte beachten Sie, dass Kunststoffbecken auch aus PP(Poly-Propylen) gefertigt werden.
Diese sind preislich günstiger, können aber nur schwer repariert werden oder ein anderer Anstrich gemacht werden. Poly-Propylen ist ein gutes Material, nur hält darauf nichts.

Reinigen können SIe es mit Decalcit Super oder mit unserem Oxy und nassen Putzschwamm.

Pumpe steckt (brummt) nach Winterpause

Schalten Sie bitte die Pumpe aus. Sonst brummt sie im Stillstand, wird warm und der Motorschutz-Thermoschalter schaltet aus.

Nach langen Stillstandszeiten soll man Heizungspumpen, auch Schwimmbadpumpen nach der Winterpause „andrehen“:
Hinten beim Lüfter die Kappe abziehen, da ist auf der Pumpenwelle ein Schlitz, hier großen Schraubenzieher oder mit einer Münze in den Schlitz, hin und herdrehen und nach anbringen des Schutzgitters die Pumpe einschalten und sollte wieder laufen. 

Fast sauberes Winter-Poolwasser auslassen oder nur auffüllen

Sollte das Poolwasser nur leichte Verschmutzungen (Trübungen) aufweisen ist es zwecks Umweltgedanken möglich das Wasser mit 40 g/m³ OXY zu reinigen.

Die Trübung  verschwindet binnen 12 Stunden nach der OXY-Zugabe und Sie können gleich jetzt  Pool auffüllen.  Aber Filteranlage gut reinigen!

Denn im Filter hat sich alles aus dem Vorjahr “gespeichert” und würde damit das schöne  Poolwasser infiszieren. (Siehe Sandfilter Verkeimung)

Kalk im Poolwasser

Für Poolbesitzer wichtig.
Wir erhalten oft die Wasserhärte in Deutsche Härte: 1° dH = 10 mg CaO pro Liter:

Weltweit wird es aber in ppM alo Parts per Million = Gramm Kalkstein pro m³ angegeben

Die Umrechnung: 1 ° dH = 17,8 mg CaC3 pro Liter Wasser = 17,8 g/m³
Haben Sie nun ein gutes Wasser mit 20 dH….dann haben Sie 356 g Kalk/m³
0,356 kg Kalkstein pro m³….. im 50 m³ Pool = 17,8 kg Kalkstein.
Im 10 m³ Pool…. 3,56 kg -„-

Der legt sich irgend wo an und steigert bei Temperaturstieg den pH-Wert.

Dagegen hilft pH senkend die HCl Salzsäure …. macht Calciumchlorid
Ist voll wasserlöslich = ein natürlicher Bestandteil des Meerwassers.
Verwenden Sie pH-Minus flüssig = Schwefelsäure dann erzeugen Sie Gips
Gips im Wasser als Stein oder Schlamm, das macht auch das pH Minus Pulver!

Verwenden Sie OXY : KHS05 dann werden sich keine Ablagerungen bilden!
Das erleichtert den Frühlings-Putz ! Kalksteinfrei durch OXY !

Und Bakterien-, Viren- und Algenfrei OXY statt Chlor !