Sehr geehrte Kundinnen und Kunden!

Wir sind derzeit nur über Festnetz unter +43 2732 76660 erreichbar. Die Mobilnummer +43 676 6919 007 ist nicht erreichbar.

Tipps vom Poolprofi!

Achtung! Leerer Pool.
Wegen der warmen Temperaturen kommt es in leeren Pools zu Spannungen, die diesen Beschädigen können.
Sollten sie noch nicht vorhaben, ihren Pool zu füllen, lassen sie zumindest 10 cm Wasser ein. Dadurch kann man diesen Spannungen entgegen wirken.


Der Saharastaub kommt wieder!

Und verursacht extremen Algenwuchs in allen Gewässern.
Auch im Teich und Schwimmbad!  Dagegen hilft OXY Sauerstoff Granulat.

Ins Poolwasser streuen:  40 Gramm pro 1000 Liter  wirkt rascher als Chlor.
Ist endlich  chlorfrei  – ideal für empfindliche  Haut.

Für den Start für Becken mit Salzelektrolyse.
3 bis 4 kg Salz je m³ bei uns erhältlich.

Aber im frisch gefüllten, kalten Wasser funktioniert das Auflösen und auch die Elektrolyse-Chlorerzeugung noch nicht so richtig.
Daher anfangs etwa 1 kg  Oxy einstreuen   und bei der Chlorelektrolyse ist mit pH-  bei der Erwärmung  stark steigend  –  daher  Schwefelsäure oder Salzsäure stufenweise mit der Wassererwärmung zusetzen und messen.

Mit regelmäßig  Oxy ist das nicht nötig  –
Oxy senkt den pH-Wert im harten Wasser!

Im Schwimmteich und Pool hilft gegen diesen Algenwuchs:
30 bis 40 Gramm pro m³ OXY einstreuen. Bei und nach jedem Regen!

Infos zwischen 9 und 17 h    +43 2732 76660 Elke Haslinger

pastner_poolprofi_05_22